thumbnail Hallo,
Heiß begehrt: Die europäischen Top-Klubs jagen Romas Shootingstar Marquinhos

Marquinhos: Berater bestätigt Interesse aus Barcelona, Paris und Manchester

Heiß begehrt: Die europäischen Top-Klubs jagen Romas Shootingstar Marquinhos

Getty

Romas Defensivtalent Marquinhos ist heiß begehrt! Der Berater des Youngsters bestätigte nun das Interesse des FC Barcelona, von Paris St. Germain und von Manchester United.

Rom. Marquinhos gehörte zu den Senkrechtstartern der vergangenen Serie A-Saison. Der Brasilianer vom AS Rom übrzeugte auf ganzer Linie und weckte somit schnell das Interesse diverser Top-Klubs. Sein Berater bestätigte dies nun.

Entscheidung steht aus

"Es gibt Angebote von Paris St. Germain, Manchester United und dem FC Barcelona", erkärte nun Marquinhos' Berater Roberto Calenda gegenüber der brasilianischen Zeitung Mundo Deportivo. "Die Verantwortlichen der Roma haben uns gesagt, dass der Preis stimmen muss. Wir werden die Angebote nun genauer unter die Lupe nehmen und dann entscheiden."

Keine Einigung mit Barca

Zuletzt hieß es, die Verhandlungen mit Barcelona seien schon in einem weiten Stadium. Dies wollte Calenda aber nicht bestätigen: "Ja, ich war in Barcelona - das ist aber schon was her. Und ich habe ja auch noch andere Klienten."

Senkrechtstarter bei der Roma

Der 19-jährige Marquinhos überzeugte in der vergangenen Saison in 26 Pflichtspielauftritten und sicherte sich schnell einen Stammplatz in der ersten Elf. Im vergangenen Sommer war Marquinhos von Cornthians in die italienische Hauptstadt gewechselt.

EURE MEINUNG: Sollte Marquinhos bereits jetzt den Schritt zu einem Top-Klub machen oder lieber noch ein Jahr in Rom ranhängen?

Dazugehörig