thumbnail Hallo,

Trotz guter Verhandlungen wird Zouma in diesem Sommer nicht zu den Wölfen wechseln. Saint-Etienne will nach Angreifer Aubameyang nicht auch noch das Defensivtalent verlieren.

Wolfsburg. Innenverteidiger Kurt Zouma von AS Saint-Etienne wird in diesem Sommer nicht zum VfL Wolfsburg wechseln. Nachdem die Franzosen bereits Pierre-Emerick Aubameyang an Borussia Dortmund verloren, erhält das Defensivtalent keine Freigabe für einen Transfer.

Wolfsburg hat das Nachsehen

"Wir haben verhandelt, aber er wird in diesem Jahr nicht wechseln", bestätigte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs dem kicker. Dabei seien die bisherigen Verhandlungen positiv verlaufen: "Wir haben gut im Rennen gelegen, ich hatte ein persönliches Gespräch mit ihm."

Der 18-jährige Zouma spielt bereits seit zwei Jahren für die Profimannschaft von Saint-Etienne. In der abgelaufenen Saison absolvierte der Franzose 22 Pflichtspiele für den Verein.

Neben Wolfsburg sollen auch der AC Milan, Anzhi Makhachkala, Bayer Leverkusen, der FC Bayern München und der FC Chelsea an einer Verpflichtung interessiert sein.

EURE MEINUNG: Muss Wolfsburg noch in der Innenverteidigung nachbessern?

Dazugehörig