Manchester City: Alvaro-Negredo-Deal steht kurz vor dem Abschluss

Manchester City scheint sich mit dem FC Sevilla auf einen Wechsel von Stürmer Alvaro Negredo geeinigt haben. Die Ablösesumme soll 25 Millionen Euro betragen.
Manchester. Der FC Sevilla und Manchester City haben sich offenbar auf einen Wechsel von Angreifer Alvaro Negredo geeinigt. Nachdem am Dienstag beide Parteien Einigung erzielt haben, wird erwartet, dass in den nächsten 24 Stunden der Deal perfekt gemacht wird. Es geht nur noch um Vertragsdetails mit dem Spieler persönlich.

Nachdem die Verpflichtung von Edinson Cavani sich als zu kostspielig erwies (63 Millionen Euro Ablöse), ist es den Citizens gelungen, Negredo für 25 Millionen plus eventuellen Bonuszahlungen von weiteren drei Millionen Euro, von Sevilla loszueisen.

Sevilla Citys Jagdgebiet?

Mit der bevorstehenden Verpflichtung von Negredo wechselt bereits eine zweite Stammtkraft aus Sevilla nach Manchester. Bereits Anfang Juli hat der englische Vizemeister Jesus Navas vom spanischen Klub verpflichtet.

Unai Emery, Trainer des FC Sevilla, hatte indes betont, dass man in Carlos Bacca vom FC Brügge bereits einen Nachfolger "für den abwanderungswilligen" Negredo gefunden habe. Die Wechsel von Negredo und von Fiorentinas Jovetic, der 24 Stunden zuvor eingetütet worden war, sollen voraussichtlich am Wochenende offiziell verkündet werden.

EURE MEINUNG: Negredo ein guter Transfer für ManCity?