thumbnail Hallo,

Milan Baros zieht es nach einem halben Jahr in Tschechien zurück in die Türkei. Bei Antalyaspor erhält er einen Vertrag bis 2014.

Antalya. Antalyaspor hat Milan Baros verpflichtet. Der tschechische Stürmer unterschrieb beim türkischen Erstligisten einen Vertrag bis 2014. Baros war erst im Februar von Galatasaray Istanbul zurück in seine Heimat zu Banik Ostrau gewechselt.

Nur fünf Monate Tschechien

Antalyaspor, das in der vergangenen Saison in der Süper Lig Platz sieben belegte, gab die Verpflichtung von Baros auf seiner Homepage bekannt. Der 31-Jährige kehrt damit nur fünf Monate nach seinem Wechsel von Galatasaray nach Ostrau in die Türkei zurück.

Den größten Erfolg seiner Laufbahn feierte Baros 2005, als er mit dem FC Liverpool die Champions League gewann. Außerdem trug der 1,84-Meter-Angreifer das Trikot von Aston Villa, Olympique Lyon und des FC Portsmouth.

Für Tschechien erzielte Baros in 93 Länderspielen 41 Tore.

EURE MEINUNG: Der richtige Schritt von Baros?

Dazugehörig