thumbnail Hallo,

Maicon steht vor einer Rückkehr nach Italien. Den Brasilianer zieht es zum AS Rom, am Montag absolviert er dort bereits den Medizincheck.

Manchester/Rom. Rechtsverteidiger Maicon steht unmittelbar vor einem Wechsel zum AS Rom. Der 31-Jährige reiste am Montagmorgen in die italienische Hauptstadt, um dort den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. Bei Manchester City war der Brasilianer zuvor aussortiert worden.

Von Pellegrini aussortiert

"Ich bin glücklich, aber wir sollten erst den Medizincheck abwarten", sagte der Brasilianer unmittelbar nach seiner Ankunft in Italien gegenüber der Gazzetta dello Sport. Aktuell steht der 66-fache Nationalspieler noch bis 2014 bei Manchester City unter Vertrag, allerdings scheint er dort unter dem neuen Trainer Manuel Pellegrini keine Zukunft mehr zu haben.

Die erfolgreichste Zeit seiner Karriere erlebte Maicon in Italien. 2006 wechselte er vom AS Monaco zu Inter Mailand und wurde mit den Nerazzurri insgesamt viermal italienischer Meister und gewann außerdem 2010 die Champions League.

Im vergangenen Sommer wechselte er nach Manchester, brachte es dort in der abgelaufenen Saison aufgrund diverser Verletzungen aber nur auf magere neun Premier-League-Partien, davon fünf als Einwechselspieler.

EURE MEINUNG: Kann sich Maicon in Rom durchsetzen?

Dazugehörig