thumbnail Hallo,

Eindhoven hat auf die Abgänge reagiert und nachgerüstet. Bruma kommt von Chelsea und Schaars und Arias im Doppelpack aus Lissabon.

Eindhoven. Der niederländische Vizemeister rüstet auf. Der PSV Eindhoven hat gleich drei neue Spieler unter Vertrag genommen. Jeffrey Bruma kommt vom FC Chelsea, Stijn Schaars und Santiago Arias von Sporting Lissabon.

Der Innenverteidiger Bruma kostete den PSV drei Millionen Euro. "Wir wollten ihn schon früher verpflichten, leider hat es etwas länger gedauert, aber jetzt sind wir zufrieden", erklärte der technische Direktor Marcel Brands auf der Website des Klubs.

Im Doppelpack aus Lissabon

Schaars spielte bereits in der Ehrendivision für Vitesse und Alkmaar. Die letzten beiden Jahre stand er bei Sporting Lissabon unter Vertrag. Er kostete im Paket mit Arias 1,6 Millionen Euro.

"Es waren schwierige Verhandlungen mit Sporting, aber er hat viel Erfahrung, die er in unser Team einbringen wird", so Brands über den Mittelfeldspieler und ergänzte: "er war heiß vom ersten Moment an."

EURE MEINUNG: Was erreicht der PSV in der nächsten Saison?

Dazugehörig