thumbnail Hallo,

Dynamo Kiew hat Benoit Tremoulinas von Girondins Bordeaux verpflichtet. Der 27-Jährige unterschreibt bei den Ukrainern einen Vierjahresvertrag.

Kiew. Der frühere Fußball-Europapokalsieger Dynamo Kiew aus der Ukraine hat den französischen Nationalspieler Benoit Tremoulinas verpflichtet. Der 27 Jahre alte Linksverteidiger kommt für rund 6,5 Millionen Euro von Girondins Bordeaux und erhält einen Vertrag über vier Jahre.

Benoit Tremoulinas stand seit 2006 bei Girondins Bordeaux unter Vertrag. Sein Pflichtspieldebüt gab er im Jahr 2007 im Heimspiel gegen UC Le Mans. In seiner Zeit bei Bordeaux gewann er zweimal den Supercup, einmal den Ligapokal und einmal den Meistertitel in der französischen Ligue En. Im Jahr 2012 debüttierte er im Länderspiel gegen Italien in der französischen Nationalmannschaft.

Kiew rüstet auf

Kiew will Schachtjor Donezk, das zuletzt viermal in Serie Meister war, die Vormachtstellung entreißen und hat dafür bereits den früheren Wolfsburger Dieumerci Mbokani (Anderlecht/11 Millionen), den marokkanischen Offensivspieler Younès Belhanda (Montpellier/11) und den niederländischen Nationalstürmer Jeremaine Lens (Eindhoven/6,5) gekauft.

Der Tabellendritte der letzten Saison will erfolgreich in die neue Spielzeit starten. Am ersten Spieltag empfängt Kiew Wolyn Luzk im heimischen Stadion. Mit einem Auftaktsieg will Kiew seine Meisterschaftsambitionen unterstreichen und ein Zeichen setzen.

EURE MEINUNG: Kann Kiew in dieser Saison die Meisterschaft für sich entscheiden?

Dazugehörig