thumbnail Hallo,
Juninho spielte einst in Lyon und nun wieder in seiner Heimat Brasilien

Ex-Lyon-Spieler Juninho spielt umsonst für Vasco de Gama

Juninho spielte einst in Lyon und nun wieder in seiner Heimat Brasilien

Getty

Der ehemalige Mittelfeldspieler von Olympique Lyon kehrt zu seinem Ex-Klub zurück und wird dort umsonst das Trikot des brasilianischen Vereins tragen.

Lyon. Juninho Pernambucano kehrt in seine Heimat zurück und wird in Brasilien ab sofort das Trikot von Vasco de Gama tragen. Juninho spielte in Europa für Olympique Lyon und stand zuletzt in der amerikanischen MLS bei den New York Red Bulls unter Vertrag.

Dritter Wechsel zum Klub

Nach nur sieben Monaten hatte er seinen Kontrakt in New York wegen "persönlichen Gründen" gekündigt. Seine Rückkehr zum brasilianischen Klub wird für ihn zu einer Herzensangelegenheit, denn Juninho verzichtet sogar auf jegliche Millionen-Gehaltszahlungen.

Bereits zwischen 1994 und 2001, sowie zwischen 2011 und 2012 stand der 38-Jährige bei Vasco de Gama unter Vertrag. Nun folgt sein dritter Wechsel zu diesem Klub. Als Gehalt bekommt er den brasilianischen Mindestlohn, so heißt es in den heimischen Medien. Außerdem stehen ihm noch offene Zahlungen aus seinem vergangenen Gastspiel beim Klub zu.

Freude über Rückkehr

"Ich hatte drei Optionen: Das Fußballspielen zu beenden, für einen anderen Klub zu spielen oder zu Vasco de Gama zurückzukehren. Mein Gastspiel in den USA war leider nicht so erfolgreich, doch nun freue ich mich auf meine Rückkehr nach Brasilien.“

Dazugehörig