thumbnail Hallo,

Der FC Chelsea und Galatasaray zeigen Interesse am 18-jährigen Portugiesen Bruma. Der Linksaußen will angeblich um jeden Preis ins Ausland wechseln.

Lissabon. Der 18-jährige Bruma steht auf dem Wunschzettel von Galatasaray und dem FC Chelsea. Angeblich haben die beiden europäischen Spitzenklubs Sporting Lissabon jeweils acht Millionen Euro für den Linksaußen geboten. Der portugiesische U-20-Nationalspieler will Lissabon in jeden Fall verlassen.

Brumas Berater: Es könnten noch andere Vereine Angebote abgeben

"Es gibt Angebote von ausländischen Vereinen. Chelsea und Galatasaray bieten jeweils acht Millionen Euro", sagte Brumas Berater Catio Balde gegenüber dem portugiesischen Radiosender Antena 1 und fügte hinzu: "Da er ein sehr begehrter Spieler ist, ist es möglich, dass noch weitere Vereine Angebote abgeben. Ich weiß, dass zahlreiche Klubs nur auf den besten Moment warten, um ein Angebot abzugeben. Momentan konzentriert sich Bruma nicht auf Sporting."

Bruma möchte seinen Vertrag auflösen

Laut ESPN hat Bruma mittlerweile sogar die FIFA eingeschaltet, da er seinen noch bis 2014 laufenden Vertrag in Lissabon vorzeitig auflösen möchte. Angeblich weigert sich der 18-Jährige sogar, am Training der Mannschaft teilzunehmen.

In der vergangenen Saison schaffte der Portugiese den Sprung in die erste Mannschaft von Sporting und erzielte in 13 Ligaspielen ein Tor. Bei der U-20-Weltmeisterschaft in diesem Sommer brachte er es in nur vier Spielen auf fünf Treffer.

EURE MEINUNG? Wo wird Bruma nächste Saison spielen?

Dazugehörig