thumbnail Hallo,

Der Verteidiger des FC Turin steht vor einem Wechsel zum Stadtrivalen, nachdem zuvor auch Napoli und Manchester United interessiert waren.

Turin. Innenverteidiger Angelo Ogbonna vom FC Turin absolvierte am Donnerstagmorgen einen Medizincheck bei Juventus Turin und steht unmittelbar vor einem Wechsel zum italienischen Meister. Die Vereine sollen sich bereits über eine Ablösesumme geeinigt haben.

Ogbonna kann bis zu 15 Millionen kosten

Ogbonna, der noch bis 2016 beim FC Turin unter Vertrag steht, soll 13 Millionen Euro kosten. Die Summe könne durch verschiedene Klauseln bis auf 15 Millionen Euro ansteigen. Zuvor hatte Juventus Turin den Medizincheck auf der offiziellen Vereinshomepage bestätigt.

Der 25-jährige Ogbonna spielt seit seiner Jugend für den FC Turin und steht seit Februar 2007 im Profikader des Vereins. In der abgelaufenen Saison absolvierte der Italiener insgesamt 27 Pflichtspiele, dabei gelang ihm eine Torvorlage.

Neben Juventus Turin sollen auch der SSC Neapel und Manchester United an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein.

EURE MEINUNG: Kann Ogbonna sich in der starken Juve-Abwehr durchsetzen?

Dazugehörig