thumbnail Hallo,

Lange Zeit wurde Christian Eriksen als möglicher Nachfolger von Mario Götze bei Borussia Dortmund gehandelt. Ob der Däne im Sommer wechselt, bleibt offen.

Amsterdam. Bislang stand Christian Eriksen bei mehreren Vereinen auf der Wunschliste. Ein Wechsel des Mittelfeldspielers von Ajax Amsterdam ist allerdings noch nicht zu Stande gekommen.

Unter anderem stand er bei Borussia Dortmund als Nachfolger von Mario Götze auf dem Zettel doch der Verein hat sich nun anderweitig umgesehen, obwohl viele Fans den 21-Jährigen gerne beim BVB gesehen hätten.

Eriksen könnte in Amsterdam bleiben

Sein Berater, Martin Schoots, erklärte jetzt gegenüber Sporten.dk, dass man keine Eile hätte den Verein zu wechseln: "Wir stehen immer noch mit anderen Vereinen in Kontakt aber wir können nie wissen, ob ein Wechsel tatsächlich stattfindet. Wir wollen nicht spekulieren und haben auch immer gesagt, dass wir keine Eile haben, den Verein zu verlassen."

Interessant könnte Eriksen für einige Vereine vor allem im nächsten Sommer werden, falls er bis dahin keinen neuen Vertrag unterschrieben haben sollte. Dann wäre der Däne nämlich ablösefrei. Doch sein Berater schränkte die Möglichkeit ein: "Er wird nur wechseln, wenn er sich bei einem neuen Verein entwickeln kann. Ansonsten bleibt er in Amsterdam.“

EURE MEINUNG: Wohin führt der Weg von Christian Eriksen?

Dazugehörig