thumbnail Hallo,

Der Chilene ist geschmeichelt ob des Interesses der Madrilenen und sagt, er hat seinen Vertrag bei den Bianconeri noch nicht erneuert.

Turin. Juventus' Mittelfeldspieler Arturo Vidal glaubt, dass jeder Fußballer auf der Welt von Real Madrid „verführt“ werden könnte. Außerdem hat er einen Hinweis darauf geliefert, dass er an einem Wechsel ins Santiago Bernabeu in diesem Sommer interessiert sein könnte.

Der chilenische Nationalspieler war letzte Saison der Top-Torschütze der "Bianconeri". Daraus entwickelten sich Spekulationen über ein Interesse von Carlo Ancelotti, dem jetzigen Cheftrainer Real Madrids.

Spekulationen nicht dementiert

Der 26-Jährige hat auch zugegeben, dass er sich von den Berichten über das Interesse von Juventus geschmeichelt fühlt. Dabei hat er die Spekulationen bei weitem nicht im Keim erstickt: "Ich fühle mich geehrt, dass ein großer Verein [wie Real Madrid] an mir interessiert ist. Sie könnten jeden Spieler [zu einem Wechsel] verführen", erzählte er der Gazzetta dello Sport.

Aktueller Vertrag läuft bis 2016

Vidals aktueller Vertrag läuft im Sommer 2016 aus und er hält sich alle Optionen über seinen nächsten Schritt offen: "Ich habe meinen Vertrag noch nicht erneuert. Mein aktueller Vertrag läuft noch, ich werde einfach schauen, was sich jetzt ergibt."

Der Mittelfeldspieler kam 2011 für 12,5 Millionen Euro von Bayer Leverkusen in die Serie A. Seitdem hat sich sein Wert auf mehr ca. 30 bis 35 Millionen Euro gesteigert.

EURE MEINUNG: Sehen wir Vidal in der kommenden Saison mit schneeweißem Trikot?

Dazugehörig