thumbnail Hallo,

Hoffenheims Trainer Markus Gisdol darf sich auf einen neuen Stürmer aus Frankreich freuen. Am Dienstag soll Anthony Modeste in Hoffenheim unterschreiben und trainieren.

Hoffenheim. Die TSG 1899 Hoffenheim hat in Anthony Modeste die erwünschte Verstärkung im Sturm gefunden. Der 25-jährige Franzose soll am Dienstag zur Vertragsunterzeichnung erscheinen und direkt mit der Mannschaft trainieren.

"Ja, wir sind uns einig", erklärte Modeste am Montagabend der Bild. Den Medizincheck bei den Badenern hatte er zuvor erfolgreich absolviert. "Alles war okay", versicherte der Franzose: "Ich werde gleich mittrainieren."

3 Millionen Ablöse

Der Stürmer kommt von Girondins Bordeaux, erzielte seine 15 Saisontore in der vergangenen Spielzeit allerdings als Leihgabe für den SC Bastia. Für den kopfballstarken Stürmer soll Hoffenheim etwa drei Millionen Euro Ablöse zahlen.


Insgesamt war Modeste in 130 Spielen in Frankreichs höchster Spielklasse 31 Mal erfolgreich. Der Rechtsfuß durchlief von der U17 bis zur U21 alle Juniorenmannschaften des französischen Verbandes.

EURE MEINUNG: Welche Rolle wird Hoffenheim in der neuen Saison spielen?

Dazugehörig