thumbnail Hallo,

Der 31-Jährige wurde mit dem FC Chelsea und dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Diese Spekulationen beendete der Spieler nun.

Madrid. Xabi Alonso bleibt Real Madrid in der kommenden Saison erhalten. Er widersprach nun entschieden den Wechselgerüchten Richtung Premier League.

Sein ehemaliger Klub soll Interesse am defensiven Mittelfeldmann gehegt haben und auch sein Ex-Coach Jose Mourinho würde ihn am liebsten mit zu seinem neuen Verein lotsen.

"Keine Chance"

Doch für Alonso ist eine Rückkehr nach England keine Option, wie er gegenüber AS mitteilte: "Die Premier League? Nein. Keine Chance."

Sein Vertrag bei den "Königlichen" läuft noch ein Jahr, dann wäre Alonso ablösefrei. Die Gerüchte kamen auf, da Madrid Interesse an Mittelfeldmann Asier Illarramendi von Real Sociedad zeigte. Er wäre ein direkter Konkurrent für Xabi Alonso.

EURE MEINUNG: Sollte Real Madrid auf dem Transfermarkt noch zulegen?

Dazugehörig