thumbnail Hallo,

Laurent Blanc hofft auf einen Wechsel von Edinson Cavani zu Paris Saint-Germain. Die Gefahr eines Konfliktes mit Zlatan Ibrahimovic sieht er nicht.

Paris. Laurent Blanc hofft, dass Edinson Cavani sich für einen Wechsel zu Paris Saint-Germain entscheiden wird. Der neue Trainer des französischen Meisters denkt, dass der Uruguayer eine perfekte Ergänzung zu Top-Torjäger Zlatan Ibrahimovic wäre. An einen Abschied von Kapitän Thiago Silva glaubt er derweil nicht.

"Ich wäre sehr glücklich, wenn Cavani zu PSG kommt", sagte Blanc gegenüber der französischen L'Equipe und ergänzte: "Cavani und Ibrahimovic sind kompatibel. Ihre Stile kommen sich entgegen." Aktuell steht Cavani noch beim SSC Neapel unter Vertrag, sein Marktwert wird auf rund 55 Millionen Euro geschätzt. In der vergangenen Spielzeit erzielte er in 34 Spielen in der italienischen Serie A 29 Tore. Ibrahimovic war mit 30 Treffern Torschützenkönig in der Ligue 1.

Blanc will ein Zeichen setzen

Außerdem erklärte Blanc es sei "ein großartiger Coup wenn wir Cavani unter Vertrag nehmen könnten. Es wäre ein Signal an unsere Rivalen in Frankreich und Europa." Damit spielte er unter anderem auf den AS Monaco an, der in dieser Transferperiode bereits über 140 Millionen Euro investiert hat und unter anderem die Top-Stars Radamel Falcao und Joao Moutinho ins Fürstentum locken konnte. Damit gilt der Aufsteiger in der kommenden Ligue-1-Spielzeit als größter Herausforderer der Pariser.

Außerdem verriet Blanc, dass PSG an Mittelfeldspieler Yohan Cabaye von Newcastle United interessiert sei. "Cabaye ist ein wunderbarerer Spieler. Wir sind an ihm interessiert, weil er uns Optionen bietet", so der 47-Jährige. Einen Wechsel von Kapitän Thiago Silva hält er derweil für unwahrscheinlich. "Ich denke, er wird in dieser Saison für Paris spielen", erklärte Blanc. Der Innenverteidiger war zuletzt mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht worden.

EURE MEINUNG: Passen Cavani und Ibrahimovic wirklich zusammen?

Dazugehörig