thumbnail Hallo,

Das Warten hat ein Ende. Brasiliens Nationalspieler wechselt nun auch offiziell nach England zu den Tottenham Hotspur.

London. Die Tottenham Hotspur haben am Samstag den Wechsel des brasilianischen Nationalspielers Paulinho von Corinthians in die Premier League offiziell bestätigt.

"Wir freuen uns die Verpflichtung von Paulinho bekanntzugeben. Wir haben Einigung mit dem Spieler und Corinthians erzielt", schrieben die Londoner am Samstagvormittag auf Twitter.

Paulinho freut sich

Auch der Brasilianer ist froh, dass der Wechsel geklappt hat. "Ich bin sehr froh und aufgeregt, dass ich mich den Spurs anschließen darf. Es ist mir eine große Freude und gut für meine Karriere bei einem großen Verein wie Tottenham zu spielen", erklärte Paulinho.

Bereits am Freitag war der Nationalspieler zur medizinischen Untersuchung in London. Die Ablösesumme wird auf insgesamt 20 Millionen Euro geschätzt. Nun möchte Andre Villas-Boas nach dem defensiven Mittelfeldspieler auch noch einen Stürmer verpflichten.

EURE MEINUNG: Ist es der richtige Schritt für Paulinho?

Dazugehörig