thumbnail Hallo,
Kjaer wird statt in Wolfsburg nun für Lille auf Torejagd gehen

Fix: Simon Kjaer wechselt vom VfL Wolfsburg zum OSC Lille

Kjaer wird statt in Wolfsburg nun für Lille auf Torejagd gehen

Bongarts

Der Wechsel ist perfekt: Simon Kjaer wechselt vom VfL Wolfsburg zu OSC Lille. Die Franzosen zahlen eine Ablösesumme von zwei Millionen Euro.

Wolfsburg. Innenverteidiger Simon Kjaer wechselt mit sofortiger Wirkung vom VfL Wolfsburg zum OSC Lille. Dies gaben die Franzosen am Freitag auf ihrer Internetseite bekannt. Der 24-jährige Däne unterschrieb einen Vertrag bis 2017.

Richtiger Zeitpunkt für einen Wechsel

"Ich denke es ist für mich der beste Zeitpunkt, um nach Lille zu wechseln", sagte Kjaer und fügte hinzu: "Ob es um meine Entwicklung geht, den geographischen Aspekt oder um die Leute, die hier leben. Der Wechsel zu so einem Verein kann nur gut sein." 

Acht Millionen Euro in den Sand gesetzt

Der VfL Wolfsburg kassiert für den Innenverteidiger eine Ablösesumme von zwei Millionen Euro. 2010 war Kjaer für zehn Millionen Euro von US Palermo nach Wolfsburg gewechselt, hatte dort aber immer wieder mit Problemen zu kämpfen. 

Nur drei Tore für die Wölfe

In der Saison 2011/2012 war Kjaer bereits an den AS Rom ausgeliehen gewesen. Insgesamt absolvierte der Däne 57 Bundesliga-Partien für die Wölfe und erzielte dabei drei Tore.

Eure Meinung: Kjaer und Lille - wird das besser klappen als bei Wolfsburg?

Dazugehörig