thumbnail Hallo,

Nicolas Anelka hat wieder einen neuen Verein. Es zieht in erneut nach England zu West Bromwich, wo er einen Einjahresvertrag erhält. Seine Erfahrung soll dem Verein helfen.

West  Bromwich. Weltenbummler Nicolas Anelka hat einen neuen Verein gefunden. Der 34-jährige Franzose, der zuletzt für Juventus Turin spielte, unterschrieb beim englischen Erstligisten West Bromwich Albion einen Einjahresvertrag mit Option über eine weitere Spielzeit.

Anelka Schritt in die richtige Richtung

"Uns hat im vergangenen Jahr ein wenig die Durchschlagskraft gefehlt. Die Verpflichtung von Nicolas soll uns jetzt den nötigen Schub geben", sagte Trainer Steve Clarke auf der offiziellen Vereinshomepage. "Der Fokus soll komplett darauf liegen, wo wir letzte Saison aufgehört haben, mit guten Spielern geht das umso einfacher und über Anelkas Qualität brauch man nicht zu diskutieren."

Der Trainer erhofft sich vorallem durch seine Erfahrung einen Vorteil für die ganze Mannschaft: "Seine Erfahrung bei einigen Top-Klubs in England kann der ganzen Mannschaft guttun. Hoffentlich schafft er es die anderen Spieler ein wenig zu beflügeln." 

Sogar in China aktiv

Für den Europameister von 2000 ist es seit seinem Profidebüt 1995 bei Paris Saint-Germain der zehnte Arbeitgeber. Unter anderem spielte der Stürmer für Real Madrid, den FC Chelsea, den FC Arsenal, Fenerbahce Istanbul und Manchester City. Zuletzt hatte es ihn sogar bis nach China zu Shanghai Shenhua gebracht, wo unter anderem auch Didier Drogba unter Vertrag stand.

EURE MEINUNG: Wird Anelka West Bromwich wie erhofft weiterhelfen?

Dazugehörig