thumbnail Hallo,

Fix: Pizarro unterschreibt neuen Vertrag beim FC Bayern

Der Peruaner bleibt dem Triplesieger erhalten: Claudio Pizarro hat seine Vertragsverlängerung selbst öffentlich gemacht.

München. Claudio Pizarro bleibt dem FC Bayern München erhalten. Der Peruaner unterschrieb einen neuen Vertrag beim deutschen Rekordmeister.

"Ist das nicht großartig? Ich bin wirklich glücklich und aufgeregt! Lasst uns weitere Titel einfahren! Mia San Mia", twitterte der 34-Jährige am Donnerstag neben einem Bild von seiner Unterzeichnung eines neuen Kontrakts bis 2014.

"Ich bin 34 - etwas Besseres könnte mir nicht passieren, als noch mal einen Vertrag bei Bayern München zu unterschreiben", freute sich der ausländische Bundesliga-Rekordtorschütze, der in 281 Pflichtspielen für den Rekordmeister 112 Tore erzielte und nun in seine achte Saison bei den Bayern geht. "Ich bin überzeugt, wir werden zusammen ein gutes Jahr haben"

In der vergangenen Saison kam Pizarro in 28 Pflichtspielen für die Bayern zum Einsatz, dabei gelangen ihm 13 Treffer und neun Torvorlagen. In der abgelaufenen Saison feierte er mit dem deutschen Rekordmeister das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Erfolg in der Champions League. Pizarro war im Juli 2012 ablösefrei von Werder Bremen an die Säbener Straße gewechselt.

EURE MEINUNG: Ist es der richtige Schritt der Bayern, Pizarro zu halten?

Dazugehörig