thumbnail Hallo,

Eric Abidal ist enttäuscht vom AS Monaco, ein möglicher Wechsel scheint ausgeschlossen. Abidals Berater übte scharfe Kritik.

Monaco. Abwehrspieler Eric Abidal stand bereits kurz vor einem Engagement beim AS Monaco, nun hat sich der Wechsel offenbar doch noch zerschlagen. Abidals Berater zeigte sich enttäuscht von den Monegassen.

"Wir haben die Verhandlungen mit Monaco abgebrochen"

Abidal den Medizincheck im Fürstentum bereits erfolgreich absolviert, dennoch scheint ein Wechsel nun endgültig vom Tisch zu sein.

"Wir haben die Verhandlungen mit Monaco abgebrochen. Das Resultat des Medizinchecks war perfekt. Aber momentan geht es bei Monaco drunter und drüber, vor allem wenn es um Transfers geht", klagte David Venditelli, der Berater des Franzosen gegenüber Fußballtransfers.com.

Monaco habe sich unprofessionell verhalten: "Wenn man vorgibt, ein großer Klub zu sein oder einer werden möchte, kann man nicht mit einem Spieler wie Eric Abidal verhandeln, ihn durch den Medizincheck schicken, ihm einen Vertrag anbieten und sich dann nicht mehr melden. Reich zu sein sollte dich nicht davon abhalten, den nötigen Respekt vor den Spielern zu zeigen - vor allem gegenüber Spielern wie Eric Abidal."

EURE MEINUNG: In welche Liga sollte Abidal gehen?

Dazugehörig