thumbnail Hallo,
Wechsel in die Serie A: Rafael wird wohl demnächst für den SSC Neapel auflaufen

Berater bestätigt: SSC Neapel vor Verpflichtung von Santos-Keeper Rafael

Wechsel in die Serie A: Rafael wird wohl demnächst für den SSC Neapel auflaufen

Getty Images

Der SSC Neapel ist kurz vor der Verpflichtung des brasilianischen Schlussmannes Rafael vom FC Santos. Die Ablösesumme für den 23-Jährigen soll bei rund 11 Millionen Euro liegen.

Neapel. Der Wechsel von Rafael zum SSC Neapel steht angeblich kurz vor dem Abschluss. Der Torwart vom brasilianischen Erstligisten FC Santos soll sich nach einem Gespräch mit Napoli-Trainer Rafael Benitez für die Italiener entschieden haben. Kostenpunkt: Elf Millionen Euro.

"Verhandlungen laufen sehr gut"

"Das Gespräch mit Rafa Benitez war entscheidend", verriet Rafaels Berater Paulo Alfonso gegenüber Medienvertretern. "Er hat sich entschlossen, die Verhandlungen verlaufen sehr gut und sollten bald abgeschlossen sein."

Auch Roma interessiert

Rafael, der bislang drei Mal für die Selecao nominiert wurde, besitzt beim FC Santos noch einen Vertrag bis 2014 und soll den Champions-League-Teilnehmer aus dem Süden Italiens rund elf Millionen Euro kosten. Zuvor soll bereits der AS Rom ein Angebot für den 23-Jährigen abgegeben haben.

Dritter im Bunde

Rafael wäre der dritte Neuzugang beim Vizemeister der abgelaufenen Serie-A-Saison, nachdem bereits Pablo Armero, den Napoli nach einem halben Jahr Leihe fix von Udine verpflichtete, und Dries Mertens von PSV Eindhoven bei den Neapolitanern unterschrieben haben.

EURE MEINUNG: Wäre Rafael ein guter Neuzugang für Neapel?

Dazugehörig