thumbnail Hallo,

Der niederländische Verteidiger Erik Pieters wechselt von PSV Eindhoven zu Stoke City. Die Potters zahlen 3,6 Millionen Ablöse.

Stoke-on-Trent. Mark Hughes kann seine erste Verpflichtung diesen Sommer verzeichnen: Erik Pieters wird von PSV Eindhoven zu Stoke City wechseln. Der niederländische Nationalverteidiger hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Trainer Hughes hatte sich vor Beginn des Transferfensters vorgenommen, den Kader etwas ausgewogener zu gestalten, um die Konkurrenz innerhalb des Teams wieder mehr anzufachen. Genau hierfür scheint Pieters ideal.

Mehr Optionen in der Verteidigung

"Während Erik natürlich hauptsächlich ein Linksverteidiger ist, hat er für die Nationalmannschaft auch schon als Innenverteidiger gespielt. Das gibt uns mehr Möglichkeiten", sagte Hughes gegenüber der BBC. Pieters begann seine Karriere beim FC Utrecht, bevor er 2008 zu PSV wechselte. Schon 17mal stand der 24-Jährige für die niederländische Nationalmannschaft auf dem Feld.

Mark Hughes übernahm Stoke im Mai, sechs Monate zuvor war er bei QPR gefeuert worden. Der Verein belegte am Ende der vergangenen Saison den 13. Platz.

Eure Meinung: Wo muss Stoke noch schrauben?

Dazugehörig