thumbnail Hallo,
Kommt der Transfer von Toby Alderweireld zu Leverkusen doch nicht zustande?

Bayer 04 Leverkusen: Transfer von Toby Alderweireld stockt

Kommt der Transfer von Toby Alderweireld zu Leverkusen doch nicht zustande?

PROSHOTS

Der Champions-League-Teilnehmer hat offenbar Abstand von einer Verpflichtung des Ajax-Verteidigers genommen. Stattdessen könnte ein Kroate die Bayer-Abwehr verstärken.

Leverkusen. Der vielseitig einsetzbare Verteidiger Toby Alderweireld von Ajax Amsterdam spielt in den Planungen von Bayer 04 Leverkusenoffenbar keine Rolle mehr. Wie Alderweirelds Berater Sören Lerby erklärte, ist der Kontakt zur Werkself deutlich abgekühlt. Stattdessen könnte ein Kroate die Bayer-Abwehr verstärken.

Seit einer Woche keinen Kontakt

"Es gibt seit einer Woche keinen Kontakt mehr wegen Alderweireld, das Thema ist wohl nicht mehr so heiß", erklärte Lerby im Kicker. Der 24-jährige belgische Nationalspieler, dessen Vertrag bei Ajax 2014 ausläuft, galt aufgrund seiner Qualitäten als Innen- und Rechtsverteidiger als Wunschspieler von Leverkusens Trainer Sami Hyypiä. Die Gründe für das erkaltete Interesse kennt Lerby nicht.

Bayer hat mit Daniel Schwaab, Manuel Friedrich, Daniel Carvajal und Michal Kadlec in der Sommerpause vier gelernte Verteidiger abgegeben. Bislang wurden mit dem italienischen Rechtsverteidiger Giulio Donati und dem griechischen Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis lediglich zwei Defensivkräfte verpflichtet.

Neues Angebot für Vrsaljko?

Allerdings berichtet der Kicker, dass der kroatische Rechtsverteidiger Sime Vrsaljko von Dinamo Zagreb wieder eine Option für die Rheinländer werden könnte. Demnach hat Dinamo in dem Portugiesen Ivo Pinto von CFR Cluj einen Nachfolger für das 21-jährige Talent gefunden. Bayer soll bereits im Mai eine Offerte in Höhe von fünf Millionen Euro für Vrsaljko abgegeben haben.

Eure Meinung: Wird Leverkusen Sime Vrsaljko an Land ziehen?

Dazugehörig