thumbnail Hallo,

BREAKING NEWS: Isco-Wechsel zu Real Madrid offiziell

Der "Golden Boy" hat einen neuen Verein gefunden! Erwartungsgemäß zieht es den Youngster zum spanischen Rekordmeister, wo er einen Fünfjahres-Vertrag unterschrieben hat.

Malaga. Der FC Malaga hat die Verpflichtung von Isco Alarcon durch Real Madrid offiziell bestätigt. Der Mittelfeldspieler wird die erste „königliche“ Neuverpflichtung unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti.

Malaga dankt Isco

In einem Comunique des Klubs heißt es: "Der FC Malaga will sich bei Isco und seiner Familie bedanken, für seinen Einsatz und sein stets tadelloses Verhalten.“  

Mit dem offiziellen Wechsel dürften die Gerüchte um die Zukunft des frish gebackenen U 21-Europameisters enden. Der Transfer zu den "Blancos" bedeutet zugleich eine Absage an Ex-Trainer Manuel Pellegrini, der Malaga vor Kurzem verließ und bei Manchester City anheuerte.

Iscos Wechsel wird Real Madrid vermutlich um die 30 Millionen Euro kosten, was in etwa der in seiner Ausstiegsklausel festgeschriebenen Summe entspricht. Mit Iscos Verpflichtung kommt Real-Präsident Florentino Perez dem Wunsch der Anhängerschaft nach mehr spanischen Spielern entgegen.

Perez hatte die Verpflichtung Iscos bereits am Mittwochabend angekündigt. In einem Statement der "Königlichen" heißt es nun: "Der Spieler wird am 3. Juli den Medizin-Check absolvieren und dann im Santiago Bernabeu vorgestellt."

Eure Meinung: Wird sich Isco bei Real durchsetzen und für wen könnte er in die Startelf rücken?

Dazugehörig