thumbnail Hallo,

Offiziell: Carlos Tevez wechselt zu Juventus

Carlos Tevez wechselt zu Juventus und erklärt, dass er sich damit gegen den AC Mailand entschieden habe.

Turin. Carlos Tevez wird in der kommenden Spielzeit für Juventus Turin auf Torejagd gehen. Der Argentinier wechselt von Manchester City zum italienischen Champion, dies bestätigte der Klub nun offiziell. Neben Juve war aber auch der AC Mailand an dem Stürmer interessiert – und handelte sich eine Abfuhr ein.

Tevez: "Juventus hat sich mehr bemüht"

"Ich bin wirklich sehr froh darüber, dass ich bei Juve gelandet bin", sagte Tevez nun im Gespräch mit Sky Sport Italia. "Ich merkte einfach, dass Juve sich mehr um mich bemühte als Milan", so der Angreifer weiter.

Die "Rossoneri" hatten ihre Fühler also auch nach dem 29-Jährigen ausgestreckt, obwohl Milan-Boss Adriano Galliani dies zuletzt immer wieder bestritt. Nun also Juventus: Knapp zwölf Millionen Euro bezahlte die "Alte Dame" für die Dienste des Torjägers. Bei Erfolg können weitere sechs Millionen Euro nachgezahlt werden.

Nach Informationen von Goal ist Juventus zudem an einem weiteren Spieler des englischen Klubs aus Manchester interessiert. Linksverteidiger Aleksandar Kolarov wurde als nächstes Transferziel auserkoren – Verhandlungen sollen schon aufgenommen sein...

EURE MEINUNG: Schlägt Carlos Tevez bei Juventus ein?

Dazugehörig