thumbnail Hallo,

Der 22-jährige Offensivspieler wechselt nach dem Zwangsabstieg der Duisburger zum 1. FC Köln. Bei den Geißböcken hat er einen Dreijahresvertrag.

Köln. Maurice Exslager verlässt den MSV Duisburg nach dem Zwangsabstieg aus der zweiten Bundesliga und wechselt zum 1. FC Köln. Der Stürmer unterschrieb beim Geißbockklub einen Vertrag bis 2016.

"Wir freuen uns, dass wir sehr kurzfristig mit Maurice Exslager einen jungen, entwicklungsfähigen Spieler verpflichten konnten", begrüßte Kaderplaner Jörg Jakobs den Transfer auf der offiziellen Vereinshomepage.

"Vielseitig, schnell, laufstark und torgefährlich"

Der 22-Jährige passe genau ins Profil des Vereins: "Er ist als Offensiv-Allrounder vielseitig, schnell, laufstark und torgefährlich. Zudem hat er in der Zweiten Liga bereits Erfahrung gesammelt, sodass er keine große Eingewöhnungszeit benötigen wird."

Exslager spielte seit der Jugend für den MSV Duisburg und absolvierte insgesamt 70 Spiele Zweitligaspiele für den Klub. In der abgelaufenen Saison kam der Stürmer 29 Mal zum Einsatz und erzielte dabei vier Tore.

EURE MEINUNG: Wie wird Exslager in Köln einschlagen?

Dazugehörig