thumbnail Hallo,

Präsident Luis Alvaro Ribeiro ist nicht mit den Forderungen der Mailänder einverstanden und schätzt den Wert seines Wunschspielers deutlich niedriger ein.

Santos. Ist Robinho keine zehn Millionen Euro wert? FC Santos-Präsident Luis Alvaro Ribeiro ist davon überzeugt und kritisiert die Forderungen des AC Mailand.

Nachdem Neymar sich für 57 Millionen Euro dem FC Barcelona angeschlossen hat sucht der FC Santos nach Ersatz. Gerne würden die Brasilianer Robinho verpflichten, doch die Verhandlungen stocken.

Präsident Luis Alvaro Ribeiro ist davon überzeugt, dass Milan den Preis hochtreibt. "Ein Spieler der 29 Jahre alt ist und nicht mehr im Nationalteam spielt dieses Geld nicht mehr wert", so der 72-Jährige gegen Gazzetta dello Sport.

Transfer in Gefahr

Ribeiro weiter: "Abgesehen davon läuft sein Vertrag nur noch ein Jahr, er ist mehr wert als sechs Millionen Euro."

In der vergangenen Saison schoss Robinho zwei Tore und erzielte sechs Assists in 23 Einsätzen. Milan wurde Dritter, doch nach den starken Entwicklungen von Stephan El Shaarawy, Mario Balotelli and Mbaye Niang fand der Brasilianer keinen Anschluss mehr.

EURE MEINUNG: Sollten die Mailänder den Preis für Robinho noch einmal überdenken?

Dazugehörig