thumbnail Hallo,

Bei Eintracht Braunschweig ist die Vorfreude auf die Bundesliga schon jetzt gewaltig. Beim Trainingsauftakt waren 3000 Fans. Timo Perthel kommt als vierter Neuzugang.

Braunschweig: Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig treibt seine Planung für die kommende Saison weiter voran und hat Timo Perthel (24) als vierten Neuzugang verpflichtet.

Vorfreude nach 28 Jahren riesig

Der variabel einsetzbare Linksfuß wechselt vom MSV Duisburg zu den Löwen und erhält einen Zweijahresvertrag. Das gaben die Braunschweiger am Tag ihrer Saisoneröffnung bekannt. 3000 Zuschauer verfolgten die erste Trainingseinheit nach 28 Jahren Bundesliga-Abstinenz unter Trainer Torsten Lieberknecht im Stadion an der Hamburger Straße und bejubelten immer wieder ihre Aufstiegshelden.

"Timo ist ein vielfältig einsetzbarer Spieler und auf der linken Seite in der Abwehr und im Mittelfeld eine weitere Alternative für den Trainer", sagte Sportdirektor Marc Arnold dem SID. Zudem verlängerte die Eintracht den auslaufenden Vertrag mit Matthias Henn um ein weiteres Jahr.

Perthel vierter Neuzugang

Neben Perthel hatten die Braunschweiger bereits die Mittelfeldspieler Marco Caligiuri (Mainz) und Jan Hochscheidt (Aue) sowie Angreifer Torsten Oehrl (Augsburg) verpflichtet.

EURE MEINUNG: Was traut ihr Braunschweig in der Bundesliga zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig