thumbnail Hallo,

Seit langem wird über eine Rückkehr Diegos in die spanische Hauptstadt spekuliert. Manager Allofs setzte dem nun ein Ende.

Wolfsburg. Bleibt Diego beim VfL Wolfsburg oder kehrt er zu Atletico Madrid zurück – seit Wochen wird diesbezüglich spekuliert. Wölfe-Manager Klaus Allofs sorgte nun für Klarheit.

Madrid fehlt das Geld für Diego

"Diego hat seinen Preis, aber Atletico kann ihn nicht zahlen", wurde der 56-Jährige von der spanischen Sportzeitung AS zitiert. Im Lager der Wolfsburger erwarte man deshalb auch "keine ernsthaften Angebote aus Madrid."

Schon vor einigen Tagen hatte sich der Manager zu den anhaltenden Wechsel-Gerüchten geäußert und dabei klargestellt, dass man den Spieler nicht unbedingt verkaufen wolle.

Bereits in der Saison 2011/12 spielte der Brasilianer, dessen Vertrag beim VW-Klub im Sommer 2014 endet, auf Leihbasis für den Copa-del-Rey-Sieger und gewann dabei die Europa League. Für die Niedersachsen absolvierte der 28-Jährige, seitdem er 2010 von Juventus Turin kam, insgesamt 69 Spiele, dabei gelangen ihm 19 Tore und ebenso viele Vorlagen.

EURE MEINUNG: Glaubt Ihr noch an eine Rückkehr Diegos nach Madrid?

Dazugehörig