thumbnail Hallo,

Der belgische Nationalkeeper und designierte Nachfolger von Petr Cech wird noch ein drittes Jahr das Tor der Rojiblancos hüten. Courtois freut sich besonders auf die Königsklasse.

London. Der FC Chelsea und Atletico Madrid haben sich auf eine Verlängerung der Leihe des belgischen Nationaltorhüters Thibaut Courtois geeinigt. Der 21-Jährige, der seit 2011 den Blues gehört und zunächst für zwei Spielzeiten an die Madrilenen ausgeliehen wurde, wird damit im dritten Jahr in Folge das Tor der Rojiblancos hüten.

Courtois freut sich auf die Champions League

Atletico bestätigte den Deal auf seiner Homepage: "Thibaut Courtois wird in der kommenden Saison zu Atletico Madrid zurückkehren. Mit dem FC Chelsea haben wir uns auf eine einjährige Leihe geeinigt."

Auch Courtois äußerte sich zufrieden: "Ich freue mich, mit Atletico in der nächsten Saison in einem so wichtigen Wettbewerb wie der Champions League dabei zu sein, nachdem wir uns in der letzten Spielzeit so souverän qualifiziert haben."

Mit 20 Jahren schon Europa League-Sieger

Seit 2011 hütete Courtois in 96 Spielen das Tor von Atletico. Mit den Rojiblancos gewann er 2012 die Europa League und den europäischen Supercup sowie 2013 die Copa del Rey. Nach Ablauf seiner Leihe soll er zum FC Chelsea zurückkehren, wo er bis 2016 unter Vertrag steht.

EURE MEINUNG: Ein sinnvoller Deal für beide Seiten?

Dazugehörig