thumbnail Hallo,
Robert Pires glaubt, Laurent Blanc könnte seine Probleme bei PSG bekommen.

Laurant Blanc der richtige Coach für Paris Saint-Germain? Robert Pires ist nicht überzeugt

Robert Pires glaubt, Laurent Blanc könnte seine Probleme bei PSG bekommen.

Getty

Der ehemalige Arsenal-Star ist nicht völlig überzeugt, dass Laurent Blanc der richtige Mann für den Trainerposten bei PSG wäre. Mit Egos habe er ja seine Probleme...

Paris. Robert Pires bezweifelt stark, dass Laurent Blanc der richtige Mann für den Trainer-Job bei Paris Saint-Germain wäre. Bereits in der Vergangenheit habe sich gezeigt, dass Blanc die großen Egos nicht liegen würden und in der Kabine von PSG werde er kaum etwas anderes finden.

Zuletzt haben die französischen Medien immer wieder Laurent Blanc in Verbindung mit dem noch besetzten Trainerposten bei PSG gebracht. Es wird allgemein vermutet, dass Carlo Ancelotti Mourinhos Platz bei Real Madrid einnehmen könnte. Bereits vor Monaten wurden Stimmen in Frankreich laut, die öffentlich Blanc forderten.

Umgang mit den Egos entscheidend

Der ehemalige französische Nationalspieler Robert Pires ist von dieser Lösung noch nicht vollends überzeugt: "Ich liebe seine Philosophie, aber es wird auch Hindernisse geben. Ich bin gespannt, wie er auf die ganzen Egos in der Umkleidekabine reagieren würde", sagte Pires gegenüber Le Parisien.

"So etwas [wie PSG, Anm. d. Red.] hat er noch niemals in seiner Karriere erlebt. Und wir alle erinnern uns daran, dass er einige Probleme mit den Spielern und ihren Egos hatte, als er noch Frankreich trainiert hat", fuhr Pires fort. "Es wird entscheidend sein, wie er damit umgeht. Aber ich erwarte, dass er seine Erfahrungen, die er bei Les Bleaus gesammelt hat, nutzen wird."

Eure Meinung: Wäre Blanc der richtige Typ für Ibra & Co.?

Dazugehörig