thumbnail Hallo,

Olympique Lyon hat bekanntgegeben, dass Kapitän Maxime Gonalons im Sommer nicht zum Verkauf steht und er eine zentrale Rolle in den Planungen des Vereins spielt.

Lyon. Olympique Lyon hat bekannt gegeben, dass Kapitän Maxime Gonalons diesen Sommer nicht zum Verkauf steht. Damit reagiert der Verein auf die Wechselgerüchte um den Star des ehemaligen Serienmeisters.

Gonalons ist unverkäuflich

Die heiße Transferphase ist da und der defensive Mittelfeldspieler wurde zuletzt immer wieder mit dem SSC Neapel und dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. Die Franzosen gaben nun aber bekannt, dass man Gonalons nicht abgeben wolle, da dieser ein wichtiger Teil in den Planungen für die Zukunft sei.

Lyon verfolgt klare Strategie

"Olympique Lyon ist sehr überrascht, in der L´Equipe zu lesen, dass wir einem Transfer von Maxime Gonalons von über 12 Millionen Euro zustimmen würden," ließ der Klub auf seiner offiziellen Homepage verkünden. "Wir haben nicht die Absicht, unseren Kapitän abzugeben, da wir eine klare Strategie verfolgen, die jungen Spieler aus unserer eigenen Akademie zu fördern. Gonalons ist das beste Beispiel dafür."

Unverzichtbar

Dass Gonalons ein wichtiger Faktor für Lyon ist, belegt auch die Statistik. Letzte Saison stand er in 35 von 38 Spielen über 90 Minuten auf dem Platz. Der 24-jährige ist schon seit seinem zehnten Lebensjahr Mitglied bei Olympique und hat bisher sechs Spiele für die Nationalelf bestritten.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von der Strategie, die Lyon verfolgt?

Dazugehörig