thumbnail Hallo,

Edinson Cavani verhandelt mit Manchester City und Real Madrid

Edinson Cavani wird wohl den SSC Neapel verlassen. Gemäß den Äußerungen seiner Mutter verhandelt der Uruguayer mit Manchester City und Real Madrid.

Neapel. Geht es nach Berta Gomez, der Mutter von Edinson Cavani, wird ihr Schützling vom SSC Neapel entweder zu Manchester City oder Real Madrid wechseln, vorausgesetzt die festgeschriebene Ablösesumme von 63 Millionen Euro werde auch bezahlt.

"Edi verhandelt mit Manchester City und Real Madrid", verriet jetzt Cavanis Mutter einem uruguaischen Radiosender in Montevideo.

Entscheidung fällt in "15 bis 20 Tagen"

Zwar habe Neapel-Präsident, Aurelio De Laurentiis, mit Chelsea Gespräche geführt, jedoch sei das "nichts konkretes." In den kommenden Wochen solle es wohl etwas Spruchreifes geben und die Entscheidung über die Zukunft des Stürmers fallen: "In 15 bis 20 Tagen werden wir sein Ziel erfahren", prognostiziert Cavanis Mutter.

Ablösesumme beträgt 63 Millionen Euro

Der 26-jährige Stürmer hat auch jüngst erst den Wunsch geäußert, in Zukunft gerne unter dem designierten neuen City-Trainer Manuel Pellegrini zu spielen. Das wird allerdings nur dann der Fall sein, wenn ManCity die in der Ausstiegsklausel festgeschriebene Ablösesumme von 63 Millionen Euro zu zahlen bereit ist.

Der Vertrag des Uruguayers in Neapel ist bis 2017 datiert.

EURE MEINUNG: In welchen Trikot wird Cavani in der nächste Saison auflaufen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig