thumbnail Hallo,

Der 20-Jährige wird vom FC Chelsea umworben. Doch zuerst möchte der Mittelfeldspieler die U21-EM in Israel absolvieren, bevor er sich über seine Zukunft äußern möchte.

Tel Aviv. Marco van Ginkel vom niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim wird vom FC Chelsea umworben. Nun gab der Mittelfeldspieler zu verstehen, dass er erst die U21-EM im Fokus hat und sich danach zu seiner Zukunft äußern wird.

Jose Mourinho lockt Van Ginkel

Auch Ajax Amsterdam buhlt um das 20-jährige Talent, doch deren Sportdirektor Marc Overmars sieht sich nicht in der Lage, mit dem FC Chelsea zu konkurrieren. Denn niemand geringeres als Startrainer Jose Mourinho hegt großes Interesse an Marco van Ginkel, wie Goal zuletzt erfuhr.

Der Mittelfeldspieler bat im Gespräch mit dem Radiosender Sky Sport News jedoch um Geduld: "Ich weiß, was die Leute von mir hören möchten, aber ich werde mich vorerst zu nichts äußern. Ich muss mich auf das Turnier konzentrieren, danach werde ich an meine Zukunft denken – aber nicht jetzt."

Einem Wechsel auf die Insel ist der Niederländer nicht abgeneigt: "Die Premier League ist eine sehr gute Liga, ich denke, jeder junge Spieler möchte dort spielen."

Marco van Ginkel gilt als eines der größten Talente im niederländischen Fußball. In der abgelaufenen Saison traf er für Vitesse acht Mal in 33 Ligaspielen. Sein aktueller Vertrag ist bis 2015 datiert. Eine Ablösesumme wird auf acht bis zehn Millionen Euro geschätzt.

EURE MEINUNG: Wäre ein Wechsel zum FC Chelsea der richtige Schritt zum jetzigen Zeitpunkt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig