thumbnail Hallo,

Die Verhandlungen seitens des VfL Bochum und des FC Schalke 04 um das Talent gerieten zuletzt ins Stocken. Nun verriet Goretzkas Berater die Existenz einer Ausstiegsklausel.

Gelsenkirchen/Bochum. Seit mehr als einem halben Jahr versucht der FC Schalke 04 die Verpflichtung von Leon Goretzka zu realisieren. Der Deal mit dem VfL Bochum galt als fix, geriet durch einige Aussagen der Bochumer allerdings ins Stocken. Goretzka-Berater Jörg Neubauer machte den Spekulationen nun ein Ende und ließ wissen, dass sein Schützling eine Ausstiegsklausel im Vertrag hat.

Ausstiegsklausel bestätigt

"Leon hat eine Ausstiegsklausel, das ist Fakt", teilte Neubauer dem Fachmagazin Kicker mit. Die kolportierte fixe Ablösesumme soll sich noch unter drei Millionen Euro belaufen. Für solch ein großes Talent nahezu ein Spottpreis, welcher die wohl hoffnungslosen Bemühungen der Bochumer Führungsriege, einen höheren Preis aufzurufen, erklären dürfte.

Somit ist den Beteiligten klar: der VfL Bochum ist machtlos, sollte die Ausstiegsmöglichkeit in Goretzkas Arbeitspapier klar formuliert sein, was sicherlich der Fall sein wird. Auch seitens des Zweitligisten wird diese Klausel nicht dementiert. "Wir äußern uns nicht zu Vertragsinhalten", blockte Christian Hochstätter etwaige Nachfragen ab.

Bochum spielt auf Zeit

Der VfL versucht alles, um Leon Goretzka im Klub halten zu können. Dabei spielt der neue Sportvorstand Christian Hochstätter, erst seit vergangenem Sonntag an Bord, eine gewichtige Rolle. Dieser möchte mit seiner ersten Tat ganz sicher nicht das größte Talent der Bochumer für einen viel zu niedrigen Preis nach Schalke ziehen lassen. Hochstätter will "möglichst bald auch ein persönliches Gespräch mit Leon führen."

Es wird wohl die letzte Möglichkeit sein, den jungen Bochumer umstimmen zu können. Davon geht aber kaum jemand aus. Goretzka soll klar gemacht haben, dass er den VfL in diesem Sommer verlassen will. Sollten die Worte Neubauers zutreffen, wird Bochum den 18-Jährigen verlieren. Im schlimmsten Fall drohen sogar juristische Schritte, um den Wechsel über die Bühne gehen zu lassen. Ein Schritt, den sicher keiner der Beteiligten anstrebt.

EURE MEINUNG: Hat Bochum noch eine Chance Goretzka umzustimmen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig