thumbnail Hallo,

Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth hat sich mit einem neuen Offensiv-Spieler verstärkt. Aus Rostock wechselt Tom Weilandt in Richtung Süden.

Fürth. Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth hat Offensivspieler Tom Weilandt unter Vertrag genommen. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt der 21-Jährige ablösefrei vom Fußball-Drittligisten Hansa Rostock nach Fürth und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

"Er hat eine gute Saison in der dritten Liga hinter sich. Außerdem hat er bereits erste Erfahrungen in der zweiten Liga gesammelt", sagte Fürths Sportlicher Leiter Rouven Schröder. In der abgelaufenen Drittligasaison hat der gebürtige Rostocker in 34 Spielen sieben Tore erzielt und zwei weitere vorbereitet.

Wunschspieler kommt

Präsident Helmut Hack erklärte: "Wir haben uns mit Tom schon anfangs der vergangenen Saison intensiv beschäftigt. Doch damals scheiterte ein Wechsel an den hohen Transferforderungen von Rostock. Jetzt ist Tom ablösefrei. Unser Kontakt zu ihm ist nie abgerissen. Tom ist ein Perspektivspieler in dem wir großes Potential sehen und der sich rasch in die Mannschaft hineinspielen kann."

Tom Weilandt zeigt sich ebenfalls begeistert von dem Wechsel: „Ich freue mich in Fürth den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen. Ich wünsche mir für mich persönlich und für meinen neuen Verein eine erfolgreiche Saison.“


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig