thumbnail Hallo,

Mino Raiola: "Zlatan Ibrahimovic bleibt bei Paris Saint-Germain"

Der Berater des Angreifers hat erklärt, dass sein Schützling auch in der kommenden Saison für die Franzosen auflaufen werde.

Paris. Mino Raiola hat allen Gerüchten um einen Wechsel von Zlatan Ibrahimovic von Paris Saint-Germain eine deutliche Absage erteilt. Der Stürmer wurde in den vergangenen Wochen unter anderem mit einer Rückkehr zu Juventus Turin in Verbindung gebracht.

Sein Berater beteuerte nun laut RMC, dass sich "Ibra" absolut wohl in Paris fühle. "Zlatan wird hier weitermachen. Er ist glücklich in Paris. Er hat den Titel gewonnen und Tore erzielt. Er hat seinen Job gemacht, so wie er es angekündigt hatte."

Zukunft von Ancelotti abgängig?

Zuletzt hatte Ibrahimovic seine Zukunft in der französischen Hauptstadt noch an die seines Trainers, Carlo Ancelotti, gebunden, der seit geraumer Zeit mit einem Engagement bei Real Madrid in Verbindung gebracht wird.

"Er hat eine gute Beziehung zu Carlo Ancelotti, aber Zlatan hat immer gute Beziehungen zu seinen Trainer gehabt – Guardiola einmal ausgenommen." Es sei zwar bedauerlich, wenn Ancelotti gehe, aber man könne es nicht verhindern, so Raiola weiter.

Zlatan Ibrahimovic hat in seiner ersten Saison in Frankreich wettbewerbsübergreifend 43 Tore erzielt und PSG damit zum Titel in der Ligue 1 und den Einzug ins Viertelfinale der Champions League verholfen. Der Vertrag des 31-Jährigen in Paris läuft noch bis 2015.

EURE MEINUNG: Wird Ibrahimovic wirklich in Paris bleiben?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig