thumbnail Hallo,

Wolfsburgs Vaclav Pilar spielt in der kommenden Saison für den SC. Der tschechische Nationalspieler soll zunächst fit werden, könnte dann aber langfristig im Breisgau bleiben.

Freiburg. Der SC Freiburg hat Vaclav Pilar vom VfL Wolfsburg für die kommende Saison ausgeliehen. Die Breisgauer verfügen außerdem über eine Kaufoption, wollen den 24-Jährigen nach seinem Kreuzbandriss aber zunächst langsam fit machen.

"Mit Vaclav Pilar freuen wir uns auf einen hochinteressanten Spieler, der schon viel Erfahrung gesammelt und uns in den Gesprächen der vergangenen Woche auch als Typ überzeugt hat", betonte Klemens Hartenbach, der beim SC Freiburg derzeit gemeinsam mit Jochen Saier das Amt des Sportdirektors ausübt, auf der Vereinshomepage.

Pilar, der im Vorfeld der vergangenen Saison während eines Länderspiels einen Kreuzbandriss erlitten hatte, erhalte außerdem die Zeit, die er braucht, um wieder fit zu werden. "Wir sind uns bewusst, dass Vaclav zunächst noch ein individuelles Aufbautraining absolvieren muss", so Hartenbach: "Zeitliche Vorgaben für den Wiedereinstieg in das Mannschaftstraining gibt es nicht."

Nach guten Auftritten bei der Europameisterschaft 2012 (vier Spiele, zwei Tore) war Pilar im vergangenen Sommer vom FC Hradec Kralove für 1,5 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg gewechselt. Nach dem Kreuzbandriss absolvierte der Mittelfeldspieler in der abgelaufenen Spielzeit kein Pflichtspiel für die Niedersachsen.

EURE MEINUNG: Ein guter Griff?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig