thumbnail Hallo,

Dass Schalke auf junge deutsche Talente setzt, verdeutlichen bereits Julian Draxler und der wohl sichere Transfer von Leon Goretzka. Nun ist auch Christian Clemens im Anflug.

Gelsenkirchen. Der Kader des FC Schalke 04 für die kommende Saison nimmt langsam Gestalt an. Nach dem Transfer von Felipe Santana und der als sicher geltenden Verpflichtung von Leon Goretzka könnte es nun auch im Fall von Christian Clemens ganz schnell gehen: Schalke hat offiziell eine Transferanfrage an dessen Verein 1. FC Köln gerichtet.

"Wir haben eine offizielle Anfrage vorliegen"

Bereits seit geraumer Zeit umwerben die Königsblauen den 21-jährigen Mittelfeldspieler. Die Geißböcke bestätigten nun das Interesse des Champions-League-Teilnehmers. "Wir haben jetzt eine offizielle Anfrage vorliegen", erklärte Kölns Geschäftsführer Alexander Wehrle.

Ablösesumme: ca. drei Millionen Euro

Als Ablösesumme werden geschätzte drei Millionen Euro aufgerufen. Clemens befindet sich derzeit mit der deutschen U-21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Israel.

In der kommenden Woche könnte der Transfer des gebürtigen Kölners abgewickelt werden, wenn S04-Sportdirektor Horst Heldt aus dem Urlaub zurückkehrt.

EURE MEINUNG: Ist es sinnvoll, auf so viele junge Talente zu setzen oder fehlt es dadurch an Erfahrung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig