thumbnail Hallo,

Edinson Cavani ist nicht nur das Transferziel von Manchester City, sondern angeblich auch vom FC Chelsea. Das berichtet zumindest Napoli Präsident De Laurentiis.

Neapel. Der Präsident des SSC Neapel Aurelio De Laurentiis behauptet, dass neben Manchester City auch der FC Chelsea an seinem Superstar Edinson Cavani interessiert sei.

Cavani mit sagenhafter Quote

Cavani ist der absolute Superstar des Vizemeisters und Torschützenkönig der vergangenen Saison mit 29 Treffern. Insgesamt hat er für Neapel in 124 Spielen sagenhafte 102 Tore in drei Wettbewerben über drei Jahre erzielt.

"Chelsea will Cavani"

Jose Mourinho wurde am Montag offiziell als neuer Chelsea-Coach vorgestellt und steht kurz davor, den Schürrle-Deal perfekt zu machen. De Laurentiis ist sich jedoch sicher, dass der Portugiese mindestens noch einen weiteren Offensivspieler holen will. Radio Marte erzählte der Italiener folgendes: "Chelsea will Cavani. Die Blues werden mich in den nächsten Stunden kontaktieren. Wenn Edinson in Neapel bleibt, bin ich froh. Wenn er geht, nutzen wir die 63 Millionen Euro, um ihn zu ersetzten."

"Hatte mit Villas-Boas Kontakt"

Außerdem sprach der Präsident davon, dass man bei Tottenhams Coach Villas-Boas angefragt habe, da dieser eine Austiegsklausel über 10 Millionen Euro in seinem Vertrag hat, bevor man sich für Benitez entschied: "Ich hatte mit Villas-Boas Kontakt, aber er musste zur USA-Reise, also sprach ich mit Rafa Benitez und er überzeugte mich direkt."

EURE MEINUNG: Ist Cavani ein Mann für den FC Chelsea?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig