thumbnail Hallo,
Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 steht vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart

Abdellaoue-Transfer nach Stuttgart vor Abschluss

Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 steht vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart

Bongarts

Hannover-Präsident Kind bestätigte grundsätzliche Einigkeit mit dem VfB. Abdellaoue dürfte die Schwaben rund 3,5 Millionen Euro kosten.

Stuttgart. Angreifer Mohammed Abdellaoue von Hannover 96 steht unmittelbar vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. 96-Präsident Martin Kind verkündete, dass der Transfer in den nächsten Tagen über die Bühne gehen werde.

"Wollen seinen Wunsch erfüllen"

In der Freitagsausgabe der Stuttgarter Zeitung erklärte der 69-Jährige den Transfer des Norwegers als nahezu perfekt: "Wir wissen, dass er zum VfB gehen will. Und wir wollen seinen Wunsch auch erfüllen. Darauf kann sich Fredi Bobic verlassen."

Weiterhin erklärte Kind, dass die letzten Details bald geklärt würden: "Mein Anruf nach Stuttgart wird sehr zeitnah stattfinden, spätestens nächste Woche." Der VfB könne mit dem Spieler rechnen, schließlich sei man nicht auf einem Basar, führte der Unternehmer aus. Der VfB Stuttgart soll rund 3,5 Millionen Euro für den 27-Jährigen bieten, dessen Vertrag in Hannover im Sommer 2014 ausläuft.

Abdellaoue wäre der sechste Neuzugang des VfB Stuttgart für die kommende Saison. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt der Norweger 26 Bundesligaspiele für Hannover und erzielte acht Tore.


EURE MEINUNG: Würde Abdellaoue beim VfB den Sprung in die Stammelf schaffen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig