Max Eberl stellt klar: "Ter Stegen bleibt!"

Der Sportdirektor der "Fohlenelf" hat sich deutlich zu den Wechselspekulationen um den Nationaltorwart positioniert. Einen Wechsel in diesem Sommer schließt er aus.
Unterföhring. Max Eberl, Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, hat einen Transfer von Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen ausgeschlossen.

"Marc-André hat bereits in diversen Medien geäußert, dass er definitiv in Mönchengladbach bleiben wird. Dem brauche ich nichts mehr hinzuzufügen", sagte Eberl im Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Gladbach bei U21-EM zahlreich vertreten

Bei der U21-Europameisterschaft in Israel ist Borussia Mönchengladbach mit fünf Spielern vertreten. Eine Zahl, auf die Eberl sehr stolz ist:

"Wir sind bei der U21-EM genauso viel Spielern vertreten, wie der FC Barcelona. Das ist eine sehr gute Quote und für Borussia Mönchengladbach eine Auszeichnung. Aber das ist auch der Weg, den wir gehen wollen - Spieler zu finden, mit denen wir gemeinsam eine Entwicklung voranbringen, um als Verein erfolgreich zu sein."

EURE MEINUNG: Ist Ter Stegen gut beraten, noch ein Jahr in Gladbach zu bleiben?