thumbnail Hallo,

Wesley Sneijder kann sich vorstellen, nochmal unter Jose Mourinho, seinem ehemaligen Coach bei Inter Mailand, zu spielen. Bei Galatasaray ist er jedoch glücklich.

Istanbul. Wesley Sneijder berichtet, dass er wieder mit Jose Mourinho Kontakt hat, seit dieser Real Madrid in Richtung Chelsea verlassen hat. Der Mittelfeldspieler, der momentan noch bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag steht, kann sich durchaus vorstellen, noch einmal unter Mourinho zu spielen.

"Kann nie sicher sein was kommt"

Sneijder wechselte erst im Januar von Inter zu Galatasaray, hinkt dort den Erwartungen aber ein wenig hinter her. In einem Interview mit SporX machte er nun deutlich, dass es eine Möglichkeit wäre, zu Chelsea zu gehen: "Ich habe eine großartige Beziehung zu Jose Mourinho. Braucht Chelsea einen Spielmacher? Ich bin nicht sicher. Im Fußball kann man sich nie sicher sein was kommt, aber ich bin sehr glücklich in der Türkei."

Der 28-jährige Niederländer hat diese Saison 12 Spiele in der Süper Lig bestritten und hatte zunächst seine eigene Fitness kritsisch hinterfragt. Über die Champions League Saison kann man laut Sneijder stolz sein.

"Das Viertelfinale zu erreichen war unser Ziel und wir haben es geschafft. Das Hinspiel gegen Real Madrid war enttäuschend. Das Heimspiel mit dem zwölften Mann hinter uns war einmalig."

EURE MEINUNG: Könnt ihr euch Sneijder bei Chelsea vorstellen?

Dazugehörig