thumbnail Hallo,

Erfolgreich war die Saison 2012/13 für Gervinho nicht. Bei den Gunners das Handtuch zu werfen kommt für ihn aber nicht in Frage. Mehr noch - er will in die Startelf.

London. Trotz der mehr oder weniger frustrierenden letzten Saison hat Gervinho noch nicht aufgegeben. Er denke nicht einmal daran, den FC Arsenal zu verlassen und will sich nächste Saison in die erste Elf von Arsene Wenger spielen.

Nur in 12 Partien durfte der 26-Jährige letzte Saison von Anfang an spielen. Die gesamte Spielzeit über gelang es ihm nicht, Wenger davon zu überzeugen, dass er einen regelmäßigen Startplatz verdient. Nun gibt sich der Ivorer kämpferisch.

Gervinho will Vertrag erfüllen

"Ich habe einen Vertrag bis 2015 und werde dem nachkommen", sagte er gegenüber Sky Sports. Zuletzt wurde er mit einer Rückkehr zu Lille in Verbindung gebracht. Auch über einen möglichen Wechsel nach Istanbul zu Fenerbahce wurde gemunkelt.

"Es gibt immer Spekulationen in den Zetungen. Jetzt freue ich mich auf einen schönen Urlaub und werde danach zu Arsenal zurückkommen", wischte er alle Gerüchte weg. "Ich will mir jede Woche aufs Neue einen Startplatz verdienen", sagte er bestimmt.

Nachdem er in seiner ersten Saison in England den hohen Erwartungen nicht gerecht wurde, konnte Gervinho letzte Saison in insgesamt 18 Einsätzen nur fünf Tore erzielen.

Dazugehörig