thumbnail Hallo,

Der Bayern-Co wird ein Königsblauer: In der kommenden Saison wird Jupp Heynckes' bisheriger Assistent gemeinsam mit Jens Keller in Gelsenkirchen arbeiten.

Gelsenkirchen. Peter Herrmann ist ab der kommenden Saison als Assistent von Schalkes Cheftrainer Jens Keller tätig. Der bisherige Co-Trainer des FC Bayern München erhält bei den Königsblauen einen Vertrag bis 2016.

"Ich habe ein bisschen Wehmut, wenn ich jetzt den FC Bayern verlassen muss, aber der FC Schalke ist ein guter Verein", wird der 61-Jährige im "Kicker" zitiert. Gemeinsam mit Cheftrainer Jupp Heynckes ist Herrmann seit Juli 2011 beim Rekordmeister tätig.

Zuvor arbeitete das Duo bereits zwei Jahre lang bei Bayer Leverkusen zusammen. Sein letztes Pflichtspiel als Co-Trainer des FC Bayern absolviert Herrmann am kommenden Samstag, wenn die Münchner im Finale des DFB-Pokals auf den VfB Stuttgart treffen (20 Uhr).

Bereits am vergangenen Wochenende gewann er mit den Bayern die Champions League im Wembley-Stadion gegen Borussia Dortmund.

EURE MEINUNG: Herrmann und Keller - passt das?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig