thumbnail Hallo,

Das ellenlange Hin und Her um den brasilianischen Youngster hat ein Ende. Nun ließ er höchstpersönlich durchblicken, dass er vor einem Wechsel nach Barcelona steht.

Barcelona/Santos. Das Tauziehen um Brasiliens Fußball-Star Neymar hat ein Ende. Nachdem Goal.com bereits am Samstag enthüllte, dass der Wechsel zum FC Barcelona fix ist, sorgte nun auch der Spieler selbst für Klarheit. Am Montag wolle er einen Vertrag bei den Katalanen unterzeichnen. Gleichzeitig richtete er warme Worte an die Fans seines jetzigen Klubs, FC Santos.

Neymar sagt 'Danke'

"Ich kann es nicht bis Montag für mich behalten. Meine Familie und Freunde kennen meine Entscheidung bereits. Am Montag unterschreibe ich meinen Vertrag bei Barcelona. Ich möchte mich bei allen Santos-Fans für neun wundervolle Jahre bedanken", teilte er via Instagram mit. Seine Gefühle für den Klub und die Fans werden sich niemals ändern: "Sie sind für ewig."

Letztes Spiel gegen Flamengo

Eine Bedingung stellte er den Verantwortlichen des FC Santos jedoch. Am Sonntag gegen Flamengo Rio de Janeiro möchte er ein letztes Mal für den achtmaligen brasilianischen Meister auf dem Platz stehen. "Ich bestand darauf, morgen mein letztes Spiel zu machen."

Neymar wolle noch einmal das Santos-Trikot tragen und die Fans seinen Namen singen hören. "Ich bin traurig wegen meines Abschieds und glücklich über die neue Herausforderung. Ich werde immer in Santos sein."

EURE MEINUNG: Wird sich Neymar auf Anhieb in Europa durchsetzen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig