thumbnail Hallo,

Für den VfL Bochum bisher eine Woche voller positver Nachrichten. Nachdem schon Trainer Neururer seinen Vertag verlängerte folgte nun Freier. Zudem kommt Butscher aus Frankfurt.

Bochum. Nach Trainer Peter Neururer hat auch der ehemalige Fußball-Nationalspieler Paul Freier seinen Vertrag beim Zweitligisten VfL Bochum verlängert.

Positive Woche für den VfL

Der 33 Jahre alte Routinier unterschrieb bei den Westfalen bis 2014. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Unter der Woche hatte bereits Coach Neururer, der den VfL vor dem Abstieg in die 3. Liga rettete, einen Vertrag bis 2015 unterzeichnet. Zudem kehrt Verteidiger Heiko Butscher vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt zurück zum VfL.

Der 19-malige Nationalspieler Freier stand zwischen 1998 und 2004 in Bochum unter Vertrag, bevor er vier Jahre lang für Bayer Leverkusen auflief und dann zum VfL zurückkehrte. Zuletzt spielte der im oberschlesischen Beuthen geborene "Slawo" Freier in Bochum auf der Position des rechten Außenverteidigers.

"Butscher kann uns mit seiner Erfahrung helfen"

Der 32-Jährige Butscher kommt nach Zwischenstationen beim SC Freiburg und zuletzt in Frankfurt zurück ins Ruhrgebiet. "Er passt perfekt in unsere Überlegung. Er kann der Mannschaft nicht nur durch seine Erfahrung helfen, darüber hinaus ist er ein ausgeprägter Führungsspieler, der gerne Verantwortung übernimmt", sagte Vorstandsmitglied Heinz Knüwe.

EURE MEINUNG: Hat man mit Butscher den richtigen Mann geholt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig