thumbnail Hallo,

Nach dem Abschied von Thomas Schaaf wurde zuletzt auch Salzburg-Trainer Roger Schmidt als Nachfolger in Bremen gehandelt. Doch der erteilte den Wechselgerüchten nun eine Absage.

Salzburg. Mit Red Bull Salzburg kämpft Roger Schmidt in der österreichischen Bundesliga noch um die Meisterschaft. Zuletzt wurde der 46-Jährige auch als Nachfolger von Thomas Schaaf bei Werder Bremen gehandelt. Doch Schmidt will von einem Engagement an der Weser nichts wissen.

Schmidt will nicht zu Werder

"Ich habe mich in den letzten Wochen deutlich positioniert", zitiert das österreichische Sportportal sportnet.at Schmidt. Demnach denke er nicht an einem Abschied aus Salzburg.

Zuletzt wurde Schmidt als Kandidat für die Nachfolge von Thomas Schaaf gehandelt, der nach dem vorletzten Bundesliga-Spieltag den SV Werder nach 14 Jahren verlassen hat. Mit Red Bull Salzburg liegt Schmidt zwei Spieltage vor Schluss mit sechs Punkten Rückstand auf Tabellenführer Austria Wien auf dem zweiten Platz.

Vor seinem Wechsel nach Österreich im Sommer 2012 war der Sauerländer unter anderem Trainer bei Preußen Münster und dem SC Paderborn.

EURE MEINUNG: Wer wird Nachfolger von Thomas Schaaf in Bremen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig