thumbnail Hallo,

Huntelaar spielte früher selbst für Ajax und beobachtet die Spieler dort heute noch. Aus seiner Sicht könnte de Jong sich schnell an die Bundesliga gewöhnen.

Gelsenkirchen/Amsterdam. Klaas-Jan Huntelaar verfolgt noch immer die Entwicklung von Ajax Amsterdam und dessen Spielern. Siem De Jong könnte er sich auch beim FC Schalke 04 vorstellen.

De Jong einer für Schalke?

Der 24-Jährige holte mit Ajax jüngst die dritte Meisterschaft in Folge. "Siem würde sehr gut hierhin passen, generell zum deutschen Fußball", sagte Huntelaar gegenüber AD und ergänzte: "Ich denke er ist ein Junge, der sich schnell anpassen kann. Aus meiner Sicht sollte er kommen."

Heute Nachmittag spielt Schalke beim SC Freiburg. Verlieren die Knappen, verlieren sie auch die Qualifikation zur Champions League an die Breisgauer. "Aus Vereinsperspektive hängt wirklich alles von Samstag ab. Wir dürfen absolut nicht verlieren", so der Huntelaar.

Selbstkritik vom "Hunter"

Schalkes Knipser weiter: "Es macht für Schalke den Unterschied zwischen einer akzeptablen Saison oder einer großen Enttäuschung. Ich bin ohnehin unglücklich. Als Team waren wir nicht konstant genug und mein Spiel ist gleichgeblieben. Rückblickend auf das vergangene Jahr habe ich nicht genug gebracht, die Schuld nehme ich auf mich."

EURE MEINUNG: Was haltet Ihr von Siem De Jong und Klaas-Jan Huntelaar?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig