thumbnail Hallo,

Aufsteiger Hertha BSCs erste Neuverpflichtung für die Bundesliga heißt Sebastian Langkamp und kommt vom FC Augsburg. Er unterschreibt an der Spree einen Dreijahresvertrag bis 2016.

Berlin. Sebastian Langkamp trägt ab der kommenden Saison das Trikot von Hertha BSC Berlin. Der 25-jährige Innenverteidiger kommt ablösefrei vom FC Augsburg und unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis 2016. In Berlin trifft er mit Hertha-Trainer Jos Luhukay auf einen alten Bekannten. Mit Berlin will er erst einmal die Klasse halten und beabsichtigt, sich in der Startelf zu etablieren.

"Luhukay hat es geschafft, aus sehr, sehr guten Einzelspielern eine kompakte Truppe hinzubekommen"

"Qualitativ ist die Mannschaft mit sehr guten Einzelspielern besetzt. Jos Luhukay hat es geschafft, aus sehr, sehr guten Einzelspielern eine kompakte Truppe hinzubekommen und das macht die Mannschaft in dieser Saison auch aus", lobte Langkamp seinen neuen alten Trainer Luhukay. Der Niederländer hatte den Manndecker bereits 2011 nach Augsburg geholt. Unter dem Niederläner gehörte er in der vergangenen Bundesliga-Saison, als der FCA unter Luhukay als Neuling den Klassenerhalt schaffte, zu den Leistungsträgern.

Sein Ziel mit der "Alten Dame" lautet Klassenerhalt: "Hertha hat mit dem Potential, das in der Mannschaft steckt, sehr gute Leistungen gezeigt. In der ersten Liga herrscht natürlich eine andere Qualität, aber ich glaube, dass wir da auch eine gute Rolle spielen können. Natürlich geht es uns zuerst um den Nicht-Abstieg, was der logische Schritt nach einem Aufstieg ist", stellt der Abwehrrecke fest.

Für Berlin verzichtet Langkamp auf Sommerurlaub

Wegen einer Leistenverletzung konnte der Neu-Herthaner seit November 2012 kein Ligaspiel mehr absolvieren. Für ein Platz in der Startelf verzichtet er deswegen sogar auf seinen Sommerurlaub: "Dadurch, dass ich die eine oder andere Woche verletzt war, möchte ich mich natürlich zunächst in der Sommerpause fit machen lassen. Dafür verzichte ich auch auf meinen Sommerurlaub und bin im steten Kontakt mit der sportlichen Leitung, wie mein Rehaplan aussieht. Ich bin sozusagen vor der Vorbereitung schon in der Vorbereitung, um dann am 23. Juni topfit nach Berlin zu kommen."

"Und dann gilt es natürlich für mich", unterstrich der 1,90m große Innenverteidiger, "dass ich wieder Bundesliga spiele und mir meinen Platz in der ersten Elf erkämpfe."

EURE MEINUNG: Kann sich Langkamp bei der Hertha als echt Verstärkung beweisen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig